SpVgg Oberkotzau » 1.Mannschaft » Sportfest der SpVgg Oberkotzau steht bevor

Sportfest der SpVgg Oberkotzau steht bevor

von am - bisher keine Kommentare

Freitag, 22.07.2016: Oberkotzauer AH gegen Tauperlitz
Samstag, 23.07.2016 Dresden gegen Ingolstadt
Sonntag, 24.07.2016: Dreifach-Heimspieltag der Oberkotzauer Herrenmannschaften

Am Wochenende steigt in Oberkotzau ein großes Fussballwochenende. Hauptattraktion ist sicherlich am Samstag der Knaller Drittligameister Dynamo Dresden gegen den Bundesligisten FC Ingolstadt um 15 Uhr 30. Die Kassen öffnen um 13 Uhr, eine Kasse um 12 Uhr. Denn um 12 Uhr 45 steigt bereits ein Testspiel der Oberkotzauer C-Junioren gegen die Landesliga-D-Junioren von Dynamo Dresden. Karten gibt es noch genügend an der Tageskasse. Der Vorverkauf in der Lotterieannahme Skusa in Oberkotzau endet am Freitagabend um 19 Uhr (Ecke Schulstr./Gartenstr.).

Bereits am Freitag duellieren sich die Alten Herren der SpVgg mit denen des FC Rehau, Anpfiff ist um 19 Uhr.

Am Sonntag steigen dann alle drei Herrenmannschaften ins Geschehen in Ihrer Liga ein. Die erste Mannschaft bekommt es dabei um 15 Uhr mit einem alten Bekannten zu tun. Der TSV Thiersheim hat den direkten Wiederaufstieg geschafft und gibt die neu gedruckte Bezirksliga-Visitenkarte in Oberkotzau ab. “Wir freuen uns ungemein auf usnere Freunde aus dem Fichtelgebirge. Es waren immer spannende enge Partien. Wir hoffen zum Auftakt zuhause auf einen knappen Erfolg für unser Team,” so Oberkotzaus sportlicher Leiter Achim Hager. Die Saalestädter haben noch nicht alle Mann aus dem Lazarett endgültig entlassen bekommen zum Spiel. So laboriert Innenverteidiger Christian Specht an Knieproblemen, Aussenverteidiger Michael Meissner kann mit seiner Leistenverletzung gar erst in 2 Wochen wieder ins Training sinsteiegn und Neuzugang Cosmin Ichim durch seine muskulären Probleme noch keine 90 Minuten durchspielen bislang. Trainer Santi die Fraga wird also im Abwehrbereich auf eine der in den Testspielen mehrfach erfolgreich umgebaute Abwehrformation zurückgreifen. Welche entscheidet sich wohl erst am Sonntag. Das Vorspiel um 13 Uhr bestreitet Oberkotzaus SG mit Bayern Hof, die in der A-Klasse auf Tauperlitz trifft. Zuguterletzt startet Oli Kleins Kreisklassen-Mannschaft Oberkotzau 2 in die die neue Saison und trifft hierbei auf den FC Martinlamitz. Anpfiff ist um 17 Uhr.

Kommentare sind gesperrt.