SpVgg Oberkotzau » 2. Mannschaft » SpVgg Oberkotzau II – FC Martinlamitz 3:1 (2:1)

SpVgg Oberkotzau II – FC Martinlamitz 3:1 (2:1)

von am - bisher keine Kommentare

SpVgg Oberkotzai II: Böhm, Pflaum, Dörre, Schwabe F. )46. Min Feldrapp), Zapf D., Ott (Kuttler T.), Balci 83. min Krau?ß Geissler, Haberzettl, Beyer, Brendel

Die ersten Minuten kam Oberkotzau ganz gut ins Spiel und hätte durch Zapf D. in der 6. Minute bereits in Führung gehen müssen. Doch die scharfe Hereingabe von Ott krätschte er übers Tor. Danach wurde das Spiel der Einheimische zusehends schlechter. Durch leichte Fehler beim Passspiel machte man sich das Leben unnötig schwer. In der 7. Minute war es dann eine Standardsituation die die Führung für die Gäste brachte. Zapf D. stand zu weit von seinem Gegenspieler weg und Gürer konnte eine Ecke ungehinderd annehmen und ins kurze Eck einschiessen. Spielerisch ging bei den Hausherren kaum etwas zu stande. Und so waren es zwei Sonntagsschüsse von Dörre in der 37 und 40. Minute die Oberkotzau die Pausenführung brachten.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel aber nicht wirklich besser. Zu wenig Bewegung, Ungenauigkeiten im Passspiel und Unkonzentriertheiten vor dem Tor ließen das Spiel weiterhin offen. Immer wieder waren die Oberkotzauer vor dem gegnerischen Tor zu zweit aber brachten es nicht fertig konsequent abzuschließen. Erst in der 70. Minute entschied Zapf D. nach toller Vorarbeit von Kuttler T. mit dem 3 zu 1 das Spiel. Zu wenig aber vom Potential unserer Zweiten.

Kommentare sind gesperrt.