Skip to main content

SpVgg Oberkotzau 1912 e.V. beginnt mit Bau eines Kunstrasenplatzes

Es wurde schon länger gemunkelt, jetzt ist es fix! Die SpVgg Oberkotzau 1912 e.V. baut ihr Sportgelände „Hohe Wart“ aus und beginnt am 21.09.2020 mit dem Bau eines Kunstrasenplatzes auf dem bestehenden oberen Fußballplatz.

 

„Wir investieren in anspruchsvollen Zeiten viel Geld, um unser sportliches Angebot auszuweiten! Wir müssen konkurrenzfähig bleiben, um auch in Zukunft bestehen zu können. Gerade im Bereich der Jugendarbeit gibt es immer mehr attraktive Angebote. Dazu gehören wir zukünftig umso mehr“, so Gerhard Barthold 1. Vorsitzender der SVO. „Jetzt können wir - je nach Witterung - nahezu 365 Tage im Jahr sowohl unseren eigenen Jugend-, Damen- und Herren-Mannschaften, als auch umliegenden Vereinen eine Möglichkeit geben, um zu trainieren und zu spielen. Das ist in der Region nicht häufig der Fall!“, so Barthold weiter.

 

Der geplante Ausbau soll ca. zwei Monate in Anspruch nehmen und ist kostenintensiv. „Ohne die Zuwendungen unserer Gemeinde Oberkotzau, dem Landratsamt und dem Darlehen des Bayerischen Landes-Sportverbandes wäre an einen Bau nicht zu denken! Ein besonderer Dank gilt auch unserem Hauptsponsor HFO Telecom GmbH, allen voran CEO Achim Hager, der dieses Projekt federführend vorangetrieben und finanziell unterstützt hat!“, so Geschäftsführer André Zeitler. Zeitler weiter: „Wir sind aber noch auf der exzessiven Suche nach weiteren Sponsoren und Unterstützern unserer SVO! Denn es muss nicht nur die Finanzierung für den Bau gesichert sein, auch der Erhalt und die Pflege der Anlagen ist finanziell und personell herausfordernd! Wir planen hierzu zukünftig noch einige weitere attraktive Aktionen und Angebote!“

 

Sollten Sponsoren oder Privatpersonen Interesse an einer Unterstützung der SpVgg Oberkotzau haben, wenden Sie sich für Informationen bitte schriftlich an sponsoring@spvggoberkotzau.de